Straßenwesen

Im Gebiet der Gemeinde Nottuln gibt es zurzeit 210 Kilometer Straßen. Davon verteilen sich 140 Kilometer auf Wirtschafts- Wald- und Wiesenwege. Die restlichen 70 Kilometer Asphalt sind innerörtliche Straßen. Es ist die Aufgabe der Abteilung „Straßenbau”, die bei den Gemeindewerken Nottuln angesiedelt ist, sich um das Straßennetz zu kümmern. Außerdem haben die Mitarbeiter der Abteilung Straßenbau folgende Aufgaben:

  • Straßenbau
    • Planung und Neubau von Erschließungsstraßen in Wohn, Gewerbegebieten sowie im Außenbereich
    • Sanierung und Neubau bestehender Straßen, Gehwegen, Brücken und Entwässerungsgräben der Gemeinde
    • Antragstellung für den Bau von Versorgungsleitungen im öffentlichen Straßenraum
  • Straßenverkehr
  • Planung und Bau von Verkehrszeichen und verkehrsberuhigender Maßnahmen
  • Straßenbeleuchtung
    • Neubau, Reparatur und Umbau der Straßenbeleuchtung

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Fachbereich 4 - Kommunalbetriebe

Stiftsstraße 10,
48301 Nottuln
E-Mail: scheunemann@nottuln.de