BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Zahlungen an die Gemeinde Nottuln

Zum 1. Januar 2009 gründete Nottuln zusammen mit Havixbeck das „Finanzzentrum Baumberge”. An der Domherrengasse in Nottuln angesiedelt, kümmern sich insgesamt neun Mitarbeiter:innen des Finanzzentrums um die Finanzbuchhaltung der beiden Gemeinden. Pro Jahr führt das Finanzzentrum etwas mehr als eine Million Buchungen aus.
Die Finanzbuchhaltung beinhaltet sowohl die
 - Geschäftsbuchführung (Verbuchung aller Geschäftsvorfälle, Unterstützung bei Inventuren, die Erstellung der Jahresabschlüsse, Erstellung der Gesamtabschlüsse in enger Abstimmung mit der jeweiligen Kommune)  als auch die
- Zahlungsabwicklung (Verbuchung aller Einnahmen und Ausgaben, Mahnwesen, Vollstreckungsaufgaben).
Im Finanzzentrum laufen zudem die Zahlungen auf, die die Bürger:innen an die Gemeinde Nottuln leisten müssen wie zum Beispiel Grundsteuer, Hundesteuer, Straßenreinigungsgebühren oder die Kosten für die Abfallbeseitigung. Zahlungen können einfach im Lastschrifteinzugsverfahren beziehungsweise durch Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates vorgenommen werden. Dies hat den Vorteil, dass unser Finanzzentrum die einmaligen oder regelmäßigen Zahlungstermine überwachen und Forderungsbeträge rechtzeitig von dem benannten Konto einziehen kann.
Der zu zahlende Betrag wird zum Fälligkeitstermin oder einen Banktag nach Fälligkeit in der korrekten Betragshöhe von dem Bankkonto abgebucht. Alle Veränderungen (Minderungen, Erhöhungen) finden automatisch Berücksichtigung.
Das erteilte SEPA-Lastschriftmandat kann jederzeit schriftlich mit sofortiger Wirkung widerrufen werden.
 
Wenn Sie Fragen rund um das Thema Zahlungsverkehr oder den Einzug von Steuern und Gebühren via SEPA-Lastschrift-Mandat haben, dann wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Während sich das SEPA-Verfahren für wiederkehrende Zahlungen an uns aufs Beste geeignet ist, bietet sich für einmalige Zahlungen die gewohnte Banküberweisung an.
Im Folgenden finden Sie unsere Bankverbindungen:  

 

Bankverbindungen der Gemeindekasse Nottuln:

Sparkasse Westmünsterland
IBAN:
DE07 4015 4530 0082 0000 43
BIC:
WELADE3WXXX

Volksbank Nottuln eG
IBAN:
DE34 4016 4352 0000 0182 00
BIC:
GENODEM1CNO 


Weitere Informationen

Wenn Sie eigene Überweisungsträger benutzen oder per Online-Banking bezahlen, dann geben Sie als Verwendungszweck das Kassenzeichen an. Sie finden es sowohl auf der Zahlungsaufforderung als auch im Leistungsbescheid. Am einfachsten aber geht es, wenn Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Zahlungen an die Gemeinde Nottuln

Zum 1. Januar 2009 gründete Nottuln zusammen mit Havixbeck das „Finanzzentrum Baumberge”. An der Domherrengasse in Nottuln angesiedelt, kümmern sich insgesamt neun Mitarbeiter:innen des Finanzzentrums um die Finanzbuchhaltung der beiden Gemeinden. Pro Jahr führt das Finanzzentrum etwas mehr als eine Million Buchungen aus.
Die Finanzbuchhaltung beinhaltet sowohl die
 - Geschäftsbuchführung (Verbuchung aller Geschäftsvorfälle, Unterstützung bei Inventuren, die Erstellung der Jahresabschlüsse, Erstellung der Gesamtabschlüsse in enger Abstimmung mit der jeweiligen Kommune)  als auch die
- Zahlungsabwicklung (Verbuchung aller Einnahmen und Ausgaben, Mahnwesen, Vollstreckungsaufgaben).
Im Finanzzentrum laufen zudem die Zahlungen auf, die die Bürger:innen an die Gemeinde Nottuln leisten müssen wie zum Beispiel Grundsteuer, Hundesteuer, Straßenreinigungsgebühren oder die Kosten für die Abfallbeseitigung. Zahlungen können einfach im Lastschrifteinzugsverfahren beziehungsweise durch Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates vorgenommen werden. Dies hat den Vorteil, dass unser Finanzzentrum die einmaligen oder regelmäßigen Zahlungstermine überwachen und Forderungsbeträge rechtzeitig von dem benannten Konto einziehen kann.
Der zu zahlende Betrag wird zum Fälligkeitstermin oder einen Banktag nach Fälligkeit in der korrekten Betragshöhe von dem Bankkonto abgebucht. Alle Veränderungen (Minderungen, Erhöhungen) finden automatisch Berücksichtigung.
Das erteilte SEPA-Lastschriftmandat kann jederzeit schriftlich mit sofortiger Wirkung widerrufen werden.
 
Wenn Sie Fragen rund um das Thema Zahlungsverkehr oder den Einzug von Steuern und Gebühren via SEPA-Lastschrift-Mandat haben, dann wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Während sich das SEPA-Verfahren für wiederkehrende Zahlungen an uns aufs Beste geeignet ist, bietet sich für einmalige Zahlungen die gewohnte Banküberweisung an.
Im Folgenden finden Sie unsere Bankverbindungen:  

 

Bankverbindungen der Gemeindekasse Nottuln:

Sparkasse Westmünsterland
IBAN:
DE07 4015 4530 0082 0000 43
BIC:
WELADE3WXXX

Volksbank Nottuln eG
IBAN:
DE34 4016 4352 0000 0182 00
BIC:
GENODEM1CNO 


Wenn Sie eigene Überweisungsträger benutzen oder per Online-Banking bezahlen, dann geben Sie als Verwendungszweck das Kassenzeichen an. Sie finden es sowohl auf der Zahlungsaufforderung als auch im Leistungsbescheid. Am einfachsten aber geht es, wenn Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen.

Bankverbindungen der Gemeinde Nottuln https://serviceportal.nottuln.de:443/dienstleistungen1/-/egov-bis-detail/dienstleistung/451/show
Finanzzentrum Baumberge
Domherrengasse 6 48301 Nottuln
Telefon 02502 942-134

Frau

Geßmann

601

+49 2502 942-143
kasse@nottuln.de

Frau

Wäling

600 (Domherrengasse 6, Erdgeschoss)

+49 2502 942-146
kasse@nottuln.de

Herr

Wewering

600 (Domherrengasse 6, Erdgeschoss)

+49 2502 942-141
kasse@nottuln.de