Grundbesitzabgaben

Grundsteuern, Abfallentsorgungsgebühren, Straßenreinigungsgebühren und Gewässergebühren sind sogenannte Grundbesitzabgaben.
Die Gemeindeverwaltung erteilt einmal im Jahr einen Bescheid über die Grundbesitzabgaben an den Eigentümer des jeweiligen Grundstücks.
Die Erhebung der Grundbesitzabgaben erfolgt nach Maßgabe der einschlägigen Gesetze und Satzungen.

Ihr Weg zur Antragstellung


Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Steuern und Gebühren

Stiftsplatz 7,
48301 Nottuln
E-Mail: steuern@nottuln.de

Amt/Fachbereich

Steuern und Gebühren