Straßenreinigungsgebühren

Die Gemeinde Nottuln lässt die öffentlichen Straßen innerhalb der geschlossenen Ortslagen von einem Privatunternehmen reinigen. Um die anfallenden Kosten decken zu können, erhebt sie hierfür Straßenreinigungsgebühren. 
Weitere Informationen dazu finden Sie im Ortsrecht der Gemeinde Nottuln (Straßenreinigungs- und Gebührensatzung).

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Maschinelle Straßenreinigung: Bei einer einmaligen wöchentlichen Reinigung beträgt die Benutzungsgebühr je Meter Grundstücksseite jährlich: 2,04 Euro (gültig ist dieser Gebührensatz ab dem 1. Januar 2019).

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Steuern und Gebühren

Stiftsplatz 7,
48301 Nottuln
E-Mail: steuern@nottuln.de