Parken

Parkplätze sind bei uns keine Mangelware. Im Ortskern stehen der Hanhoff und der Kastanienplatz als öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Außerhalb des historischen Ortskerns bietet der Parkplatz am Wellenfreibad genügend Stellflächen, die auch von Wohnmobilfahrern gerne genutzt werden. Und auch die Parkplätze am Buckenkamp und am Franz-Rhode-Platz – etwas außerhalb des Ortskerns gelegen –  bieten eine willkommene Möglichkeit für die Auto - und Motorradfahrer, ihre Fahrzeuge dort ordnungsgemäß abzustellen. Und natürlich gibt es auch in den Ortsteilen Schapdetten, Darup und Appelhülsen öffentliche Parkplätze, die entsprechend ausgeschildert sind. 

Parkscheibe nicht vergessen

Das Stiftsdorf Nottuln gehört zu den Kommunen, in denen das Parken noch kostenlos ist. Nur die Parkscheibe, die sollte immer gut zu sehen und richtig eingestellt sein. Gilt doch im Ortskern eine maximale Parkdauer von zwei Stunden. Wer keine Parkscheibe zur Hand hat, kann eine solche auch bei der Gemeindeverwaltung bekommen. Die Mitarbeiter der Zentrale am Stiftsplatz 7/8 geben sie kostenlos aus.

Vom Knöllchen schreiben und abschleppen lassen

Die Fahrzeugfahrer sollten sich penibel an die maximale Parkdauer von zwei Stunden im Ortskern halten: Wird sie überschritten, sind die Mitarbeiter des Ordnungsamtes angehalten, ein Knöllchen auszustellen. Eine  solche Scheibenwischerverwarnung muss innerhalb von einer Woche beim Finanzzentrum Baumberge, Gemeindekasse, bezahlt werden.
Natürlich muss auch wer falsch parkt, sein Fahrzeug in einer Feuerwehrzufahrt abstellt, entgegen der Fahrtrichtung parkt oder unberechtigterweise einen Behindertenparkplatz nutzt, mit einem Verwarngeld oder sogar mit Abschleppen seines Fahrzeugs rechnen.
Das Abschleppen des Fahrzeugs wird für den Autofahrer teuer: Je nach Schwere der Ordnungswidrigkeit muss er ein entsprechend hohes Verwarnungsgeld zahlen, und zwar zuzüglich der Kosten, die das jeweilige Abschleppunternehmen geltend macht. Über den Verbleib des abgeschleppten Fahrzeugs gibt entweder der Polizeibezirksdienst in Nottuln, Rufnummer (02502) 225365, Auskunft und nach Dienstschluss die für Nottuln zuständige Polizeiwache in Dülmen unter der Telefonnummer (02594) 7930.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Ordnungswesen/Standesamt

Stiftsplatz 7,
48301 Nottuln
E-Mail: kohaus@nottuln.de

Amt/Fachbereich

Ordnungswesen/ Standesamt