Schadstoffhaltige Substanzen und Gegenstände wie Lacke, Farben, Batterien, Säuren, Verdünner oder PCB-haltige Kleinkondensatoren – sie sind zum Beispiel in älteren Leuchtstoffröhren verwendet worden – nehmen die Mitarbeitenden des Wertstoffhofes nicht an. 

Für die Entsorgung dieser Sonderabfälle steht einmal monatlich das Schadstoffmobil bereit, dass diesen Sondermüll annimmt. Die genauen Termine sind dem Abfuhrkalender (auch online) zu entnehmen.
Das Schadstoffmobil steht:

  • in  Appelhülsen auf dem Parkplatz Schulze Frenkings Hof (9.15 Uhr bis 10.30 Uhr);
  • in  Schapdetten am Parkplatz Friedhof (11 Uhr bis 12 Uhr); 
  • in  Darup am Parkplatz Sportzentrum, Südfeldweg, (12.30 Uhr bis 13.45 Uhr) und 
  • in  Nottuln auf dem Wertstoffhof, Otto-Hahn-Str. 19a (15 Uhr bis 18 Uhr)

 

→ Bei Glatteis, Schneefall und starkem Nebel fällt der Sammeltermin aus, da bei diesen Witterungsverhältnissen keine Schadstoffe transportiert werden dürfen.