Wohnungsgeberbescheinigung

Seit dem 1. November 2015 müssen Wohnungsgeber meldepflichtigen Personen schriftlich mit der sogenannten Wohnungsgeberbescheinigung den Ein- oder Auszug bestätigen.
Mit dem Ausfüllen der Bescheinigung sind die Wohnungsgeber in der Pflicht, bei der An- und Abmeldung der meldepflichtigen Person beim Einwohnermeldeamt mitzuwirken. Der Wohnungsgeber oder eine beauftragte Person (Hausverwalter zum Beispiel) – muss dem Meldepflichtigen den Ein- beziehungsweise Auszug innerhalb von zwei Wochen schriftlich bestätigen.
Der Gesetzgeber erhofft sich von dieser Regelung eine Erschwerung von Scheinanmeldungen. Fehlt die Bescheinigung oder ist sie fehlerhaft ausgefüllt, droht beiden Seiten ein hohes Bußgeld.
Die Bestätigung muss folgende Daten enthalten:
  • Name und Anschrift des Wohnungsgebers/Vermieters
  • Einzugdatum oder
  • Auszugdatum
  • Anschrift der Wohnung
  • Namen der meldepflichtigen Personen

Kontakt

Bürgerservice (Meldewesen)

Stiftsplatz 8,
48301 Nottuln
E-Mail: kohaus@nottuln.de

Ansprechpartner

Frau Weinrich:

Tel.: +49 2502 942-332

Frau Kockmann:

Tel.: +49 2502 942-331

Herr Sünker:

Tel.: +49 2502 942-334

Gebühren

Es entstehen keine Gebühren.

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an.